OPEN INNOVATION CAMPUS

Die Arbeitswelt verändert sich rasant: Sie wird (noch) globaler, digitaler, unsicherer… Das wissen wir. Unternehmen stehen vor der ständigen Herausforderung, sich zu verändern und Knowhow in Arbeitsfeldern aufzubauen, die nicht zu ihrem Kerngeschäft gehören. Wir glauben: Nur durch starke regionale Netzwerke können wir

  • zukunftsfähige Geschäftsmodelle und Business-Innovationen entwickeln
  • bestehende Geschäftsmodelle weiter denken
  • Künstlicher Intelligenz für Produkte und Prozesse einsetzen
  • flexible und robuste Unternehmens-Strukturen gestalten
  • Nachhaltigkeit und Ressourcenschutz zum Erfolgstreiber machen
  • den Menschen in den Mittelpunkt des unternehmerischen Handelns stellen.

und durch unser wertschöpfendes Arbeiten auch einen Beitrag für das gesellschaftliche Zusammenleben leisten.

Tübingen und seine Umgebung bieten dafür die ideale Voraussetzung:

  • ein erfindungsreiches Umland mit Hightech-Schmieden und Hidden Champions
  • eine starke Universität mit herausragenden Expert*innen in allen Bereichen
  • eine dynamische Start-up-Szene
  • das Cyber-Valley als Forschungstreiber für Künstliche Intelligenz
  • große (Industrie-)Unternehmen als innovations-interessierte Kunden
  • eine interessierte und reflektierte Stadt-Gesellschaft

Mit dem Open Innovation Campus schaffen wir einen Ort, um vielfältige Erfahrungsschätze zu teilen und über Silo-Grenzen hinweg voneinander zu lernen. Dazu organisieren wir innovative Lern- und Vernetzungsformate vor Ort, im Blended Learning-Format oder rein digital.

Beteiligte Partner